Camping in Italien - Strand, Kultur und wunderbare Lebensart

Sonne, Kultur und die beste Küche der Welt: Italien hat einen besonderen Platz im Herzen vieler Urlauber. Neben der Landschaft, dem gutem Wetter und der Nähe zu Österreich ist vor allem die ansteckend herzliche Lebensart der Italiener Grund für diese besondere Verbundenheit.

✔ Über einen Urlaub in Italien muss man nicht lange nachdenken: Es lohnt sich immer!

✔ Gut erreichbar: Einfach mit dem Auto an den Gardasee oder nach Venetien oder mit dem Flugzeug nach Pisa oder Rom.

✔ Urlaub für alle: Italien ist das perfekte Urlaubsland für jedes Alter.

✔ Große Auswahl: Campingplätze von Norditalien bis Süditalien.

Sie haben die Qual der Wahl: Einige der besten Campingplätze Italiens warten auf Sie - darunter Union Lido, Pra Delle Torri, Marina di Venezia und Bella Italia.

Campingplätze an der Adria und am Gardasee: Die absoluten Klassiker

Camping an der italienischen Adria

Italienische Adria - Strandurlaub und Venedig

Wunderschöne, flach abfallende Sandstrände und warmes Wasser erwarten Sie an der Adriaküste! Während die Erwachsenen am Strand mal so richtig Sonne tanken, können die Kids Sandburgen bauen und im flachen Wasser nach Herzenslust plantschen. Auch ein Ausflug ins nahe gelegene Venedig, die "Perle der Adria", mit dem Markusplatz und der Rialtobrücke ist natürlich ein absolutes Muss. Erleben Sie "La Dolce Vita": italienische Unbeschwertheit, fantastisches Wetter und großartiges Essen.

Camping an der Adria ›
Camping am Gardasee

Der Gardasee: Das Traumziel hinter den Alpen

Der Gardasee gehört traditionell zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Hier erlebt wirklich jeder seinen persönlichen Traumurlaub! Grund dafür ist neben der herrlichen Landschaft das vielfältige Angebot an Aktivitäten für Jung und Alt. Ob Badevergnügen, Wassersport, Kulturveranstaltungen, Sightseeing, Wanderungen oder Fahrradtouren: Entdecken Sie die Region Gardasee für sich und genießen Sie dabei die kulinarischen Spezialitäten der Region und die Gastfreundschaft der Italiener!

Camping am Gardasee ›

Camping in Mittelitalien und auf Elba, Sardinien und Sizilien

Camping in Mittel- und Süditalien

Die Toskana, Elba und Mittelitalien

Die historisch-kulturell bedeutsame Toskana ist vor allem eins: wunderschön! Besuchen Sie kleine, mittelalterliche Dörfer oder Highlights wie Florenz und Pisa. Oder Sie fahren nach Mittelitalien in die „Ewige Stadt“ Rom. Ihnen steht der Sinn eher nach Strand und Natur? Dann ist die Insel Elba genau das Richtige!

Camping in Mittelitalien ›
Camping auf Sardinien

Sardinien - Ein Paradies in Inselform

Auf Sardinien erwarten Sie weiße Strände mit kristallklarem Wasser entlang der Küste. Im Inland hingegen wollen pittoreske kleine Orte und die wilde Natur von Ihnen erkundet werden. Sardinien hat aber auch historisch viel zu bieten, denn Phönizier, Karthager, Byzantiner und die alten Römer haben an vielen Stellen ihre Spuren hinterlassen.

Camping auf Sardinien ›
Camping auf Sizilien

Sizilien - Traumstrände am tyrrhenischen Meer

Spannen Sie an Siziliens Traumstränden aus! Viele wurden bereits mit der Blauen Flagge für besonders hohe Qualität ausgezeichnet. Besonders abenteuerlustige Urlauber wagen sich hinauf zu Europas größtem aktiven Vulkan, dem Ätna! Oder steht Ihnen der Sinn nach Kultur? Viele historische Stätten zeugen von der Geschichte vergangener Zivilisationen.

Camping auf Sizilien ›